Kurse Babymassage

Eppelheim: keine Kurse mehr dieses Jahr
Diakonie Mannheim: 1 Kurs im November noch frei

Babymassage

Willkommen zur Babymassage bei Moni

Die Babymassage ist keine Neuheit, sondern eine jahrhundertealte Tradition.

In jedem Jahrhundert und in jeder Kultur ist der Ausdruck von Mütterlichkeit verbreitet gewesen. Eltern – insbesondere Mütter – wissen, was sich ihre Babys wünschen: sie werden gestreichelt und getragen, sie werden in den Schlaf gewogen, sie werden liebevoll massiert und es wird ihnen vorgesungen. Durch diese alte Traditionen wird das Urvertrauen aufgebaut und somit gleichzeitig die Bindung zueinander gestärkt.

Durch den modernen Fortschritt sind leider viele alte Bräuche in Vergessenheit geraten. Zudem haben wir kaum noch die Möglichkeit, uns auf das Wesentliche zu besinnen – nämlich Ruhe und Zeit füreinander, für die Familie. Das Wohlbefinden unserer Kinder wird von der Wissenschaft nun wieder entdeckt. Studien haben ergeben, dass Kinder, die liebevoll aufwachsen, weniger aggressiv und gewalttätig sind, sich sogar besser in eine Gemeinschaft integrieren können und mehr Mitgefühl haben. Somit hat eine uralte Tradition wieder an unsagbaren Wert gewonnen.

Die Babymassage ist ein Geschenk, sie stärkt die Beziehung von Eltern und Kind. Mir liegt es deshalb am Herzen, diese liebevolle und respektvolle Berührung zu unterstützen und zu vermitteln.

In meinem Kurs werde ich Eltern und Bezugspersonen nach den Richtlinien der DGBM anleiten und anhand einer Puppe demonstrieren, wie sie mit zärtlichen Berührungen und ungeteilter Aufmerksamkeit eine gute Bindung aufbauen können.

Die nachfolgenden Seiten werden Ihr Interesse wecken. Ich freue mich auf Sie.


Berührung – Bindung – Bildung
sollte jedem Kind zustehen!